Unterschied zwischen Erbe und Kultur

Die beiden Konzepte mögen für manche Leute sehr ähnlich klingen, da sie oft dasselbe bedeuten, aber es handelt sich um unterschiedliche Konzepte, die in einem anderen Kontext verwendet werden. Erbe bezieht sich auf Vererbung, dh die Weitergabe von Überzeugungen, Objekten und Kultur von einer Generation an die nächste, wie eine Tradition. Kultur ist die Lebensweise, das Wissen, die Ideen, Bräuche, Gesetze und Gewohnheiten einer Gruppe von Menschen oder der Gesellschaft, die sie gemeinsam als ihre Grundwerte akzeptieren. Kultur sind die Werte, die eine Gesellschaft definieren. Beide Begriffe werden oft synonym verwendet, aber das grundlegende Konzept hinter den beiden ist sehr unterschiedlich. Lass uns mal sehen.

Was ist Erbe?

Das Erbe ist ein entscheidender Faktor im Prozess der Identitätsbildung und eine grundlegende Ressource für die menschliche Entwicklung. Erbe ist kein Ding, kein Ort, kein Gebäude oder Denkmal – diese Dinge selbst sind kein Erbe. Tatsächlich ist das Erbe das, was an diesen Dingen oder Stätten oder Denkmälern vor sich geht. Erbe ist ein kultureller Prozess, ein Übergang, der sich mit der Gegenwart beschäftigt. Erbe bedeutet für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge und warum nicht. Für den Einzelnen bedeutet Erbe die Weitergabe von Kultur, Traditionen, Werten und Dingen früherer Generationen. Erbe bezieht sich nicht nur auf die Objekte; Es ist das einzigartige Gefühl der Familienidentität, die Werte, Traditionen und alles, was von Wert ist. Das Erbe blickt in die Vergangenheit, aber es ist etwas, das als Tradition für einen bestimmten Zweck an die Gegenwart weitergegeben wird.

Was sind Beispiele für Erbe?

Erbe können physische Objekte und Orte wie bewegliche Vermögenswerte wie Kunstwerke, wissenschaftliche oder technische Objekte, Gemälde, Skulpturen, Manuskripte, Münzen oder alles sein, was physisch von Generation zu Generation weitergegeben werden kann. Neben beweglichen Gegenständen gibt es auch immaterielle Dinge wie Sprache, Traditionen, Kultur, darstellende Künste, Rituale, soziales Verhalten, die Teil einer Erbschaft sein können. Unser Erbe ist ein Hinweis auf unsere Vergangenheit und wie wir uns als Gesellschaft im Laufe der Zeit entwickelt haben.

Was ist Kultur?

Kultur ist die Alltagspraxis einer bestimmten Gruppe von Menschen, die Merkmale, die sie definieren – Merkmale wie Sprache, Verhalten, Religion, Küche, Musik und Kunst, soziale Gewohnheiten, Überzeugungen, Werte und alles, was ihre Lebensweise darstellt. Eine Kultur ist mit einer bestimmten Gemeinschaft verbunden und hat somit eine soziale Dimension. Kultur ist das geteilte pragmatische Wissen, das sowohl unser Verhaltens- als auch unser konzeptionelles Wissen umfasst. Der Begriff Kultur ist jedoch in seiner Definition vielfältig und kann nicht auf eine einfache Erklärung beschränkt werden. Kultur kann als Summe kollektiver menschlicher Überzeugungen mit einem strukturierten System beschrieben werden, das spezifisch für eine Nation oder einen Zeitraum ist.

Angenommen, Sie leben in einer Stadt, in der es Straßen, Schulen, Parks, Museen, Krankenhäuser, Polizeistationen und mehr gibt. Aber auch jede andere Stadt hat diese. Was unterscheidet Ihre Stadt von anderen Städten? Eine blühende Kunstszene, heilige Stätten, Kulturerbestätten, einzigartige Architektur, historische Orte, Bräuche, Feste und die freie Natur – das sind die Dinge, die Ihre Stadt ausmachen und diese Dinge werden als Teil einer Kultur betrachtet – die Aspekte des Lebens dass wir Sie als Ganzes genießen und als wertvoll erachten.

Ist Erbe eine Kultur?

Nun, Erbe bezieht sich auf die Aspekte der Kultur, die von der vergangenen Generation an die heutige Generation vererbt werden, und es ist wichtig, das Erbe für die kommenden Generationen zu bewahren. Das Erbe ist Ausdruck der Lebensweise, die von einer bestimmten Personengruppe oder einer Gesellschaft von Generation zu Generation weitergegeben wird. Kultur ist das geteilte pragmatische Wissen, das sowohl unser Verhaltens- als auch unser konzeptionelles Wissen umfasst. Es sind die Ideen, Bräuche, Überzeugungen und das soziale Verhalten, die uns auszeichnen.

Was ist der Unterschied zwischen Kultur und Ethnizität?

Ethnizität ist ein Klassifizierungssystem, das eine Gruppe von Personen anhand ihrer gemeinsamen Eigenschaften identifiziert. Kultur ist ein Klassifizierungskriterium, das eine Gruppe von einer anderen unterscheidet. Ethnizität ist wie eine Identität, ein Marker, der verwendet wird, um Gruppen von Menschen basierend auf ihrer Rasse, Nationalität, kulturellen Gruppe, Sprache, Bräuchen, Überzeugungen usw. zu kategorisieren. Kultur ist wie ein Verhaltenskodex für eine bestimmte soziale Gruppe.

Unterschied zwischen Erbe und Kultur

Bedeutung von Erbe und Kultur

– Kultur kann als Summe kollektiver menschlicher Überzeugungen mit einem strukturierten System beschrieben werden, das spezifisch für eine Nation oder einen Zeitraum ist. Es sind die gemeinsamen sozialen Merkmale und Verhaltensweisen, Überzeugungen, Religion, Küche, Musik und Kunst, Sprache usw. für eine bestimmte Gruppe von Menschen, die sie voneinander unterscheiden. Das Erbe hingegen ist Ausdruck der Lebensweise, die von einer bestimmten Personengruppe oder einer Gesellschaft von Generation zu Generation weitergegeben wird. Es bezieht sich auf die Dinge, die Sie erben, während die Kultur die charakteristischen Merkmale ist, die eine Gesellschaft beschreiben.

Beispiel für Erbe und Kultur

– Erbe bezieht sich auf die Dinge, die von Generation zu Generation weitergegeben werden und zu denen Bräuche, Traditionen, Überzeugungen, Werte, Kultur, darstellende Künste, Rituale und soziales Verhalten gehören. Kultur ist die Besonderheit einer Gruppe von Menschen, die auf mehreren Elementen wie Gesetzen, Kleidung, Architektur, Sprache, Festen, Zeremonien, Essen, sozialen Standards usw. beruht. Alle diese Beispiele bedeuten gemeinsame Symbole und Überzeugungen.

Erbe vs. Kultur: Vergleichstabelle

Zusammenfassung

Erbe bezieht sich auf die Aspekte der Kultur, die von Generation zu Generation vererbt werden; von der Vergangenheit in die Gegenwart und in die Zukunft, während Kultur das geteilte pragmatische Wissen ist, das sowohl unser Verhaltens- als auch unser konzeptionelles Wissen umfasst. Kultur sind die Ideen, Bräuche, Überzeugungen und das soziale Verhalten, die uns von anderen unterscheiden. Kultur ist eine Reihe von identifizierbaren Mustern innerhalb einer sozialen Gruppe oder einer Gemeinschaft und die symbolischen Strukturen, die diese Kultur verkörpern, wie soziales Verhalten, Überzeugungen, Bräuche, Überzeugungen und Traditionen.

Neueste Beiträge von Sagar Khillar ( alle anzeigen )

Sehen Sie mehr über : ,